FDP Bornheim

Stefan Klein – ein Jahrzehnt liberales Engagement in und für Bornheim

Stefan Klein (69) hat sein Amt als stellvertretender Vorsitzender des FDP-Stadtverbands in Bornheim aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt. „Wir danken Stefan Klein für seine über zehnjährige, stets engagierte und zuverlässige Arbeit im Vorstand unseres FDP-Stadtverbands. Wir wünschen ihm von Herzen alles Gute und freuen uns, wenn er sich hoffentlich bald wieder einbringen kann“, dankt Jörn Freynick, auch im Namen aller Mitglieder, seinem langjährigen, liberalen Vorstandskollegen. Stefan Klein wohnt in Hersel und war für die Freidemokraten zudem Sachkundiger Bürger und Sprecher für Umweltpolitik.

In jedem Ende liegt auch ein neuer Anfang. Der FDP-Stadtparteitag wählte Ende Mai Matthias Kabon (53) zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtverbandes und somit zum Nachfolger Kleins. Matthias Kabon: „Stefan Klein war ein vehementer Verfechter für ein fahrradfreundliches Bornheim. Unsere sehr aufgeschlossene Sicht für die Belange von Fahrrad­fahrern in Bornheim hat er maßgeblich mitbestimmt und diese wird von uns weiterhin so vertreten“. Matthias Kabon ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, arbeitet für die Liberalen seit 2001 in Bornheim, ist langjähriges Mitglied im Ausschuss für Schule, Soziales und demografischen Wandel und sitzt im Rat der Stadt seit 2014. Ebenfalls neu im Vorstand der Bornheimer Freidemokraten sind Elisa Färber und Olaf Willems in ihren Funktionen als Beisitzer. Elisa Färber (25) übernimmt zugleich die Aufgabe der Fraktions­geschäftsführerin. Olaf Willems (54) zeichnet seit 2018 verantwort­lich für die Kommunikation und Pressearbeit der FDP in Bornheim.

Der FDP-Stadtverband besteht aktuell aus folgenden Personen:

  • Vorsitzender – Jörn Freynick
  • Stellvertretender Vorsitzender – Matthias Kabon
  • Schatzmeister – Alexander Kreckel
  • Fraktionsvorsitzender – Christian Koch
  • Beisitzerin – Elisa Färber
  • Beisitzer – Olaf Willems