+

Vorstand der FDP-Fraktion bestätigt

In ihrer ersten Sitzung der neuen Ratsperiode hat die FDP-Fraktion Bornheim ihren Vorstand gewählt. Die Liberalen setzen im Stadtrat auf Kontinuität und Erfahrung: Zum Vorsitzenden wiedergewählt wurde Christian Koch, der die Fraktion bereits seit 2005 führt. Sein Stellvertreter und Geschäftsführer bleibt Jörn Freynick, der dieses Amt bereits seit 2009 inne hat. Alle Wahlen verliefen einstimmig.

Die Fraktion hat gemeinsam mit dem Parteivorstand in ihrer ersten Sitzung auch eine Bilanz der Kommunalwahl gezogen: «Trotz eines miserablen Bundestrends ist uns in Bornheim das zweitbeste Ergebnis der letzten 20 Jahre gelungen. Wir haben zwar leider Stimmen und einen Sitz im Stadtrat verloren. Dennoch konnten wir uns mit guter Arbeit vor Ort gegen den Trend stemmen, was auf überzeugende Kandidaten und Themen zurückzuführen ist», so Freynick, der auch Vorsitzender des FDP-Stadtverbands ist.

Zur kommenden Wahlperiode und der Arbeit im Stadtrat ergänzt Koch, dass die Arbeit mit sieben Fraktionen im Rat sicherlich nicht leichter werde: «Wir hätten uns eine klare Mehrheit gewünscht. Nun müssen wir andere Wege suchen, um zum Beispiel mehr Bürgerbeteiligung in Bornheim möglich zu machen. Erster Ansprechpartner ist für uns die CDU-Fraktion, mit der wir bereits in der letzten Ratsperiode einige Übereinstimmungen hatten. Wir suchen aber auch den Dialog mit anderen Fraktionen im Stadtrat.»

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.