+

Archiv für das Schlagwort ÖPNV

Landesweites Azubi-Ticket ab Sommer 2019

Ab dem Beginn des nächsten Ausbildungsjahres im August 2019 startet das landesweite Azubi-Ticket. „Mit den Angeboten in allen Verkehrsverbünden in Nordrhein-Westfalen können nun Azubis für höchstens 62 Euro monatlich im Abo verbundweit mit dem ÖPNV fahren, mit einem Zusatzticket für 20 Euro im Abo in ganz Nordrhein-Westfalen“, sagt Bodo Middeldorf, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im […]

Weiterlesen

FDP: Bornheim beim Schienenverkehr abgehängt

Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbahn-Linie 18: Aus Richtung Köln kommend gibt es durch den zweigleisigen Ausbau der Strecke in Brühl nun mehr Fahrten und einen dichteren Takt. Gute Nachrichten für alle Nutzer? «Leider nein», kritisiert die FDP-Fraktion Bornheim. «Kurz vor der Stadtgrenze in Brühl-Schwadorf endet die heile Welt», so Alexander Schüller, verkehrspolitischer Sprecher der […]

Weiterlesen

FDP Bornheim fordert Ausbau der Strecken statt kostenlosen ÖPNV

In die Debatte um einen Modellversuch für kostenlosen ÖPNV in der Bundesstadt Bonn schaltet sich nun die FDP-Fraktion Bornheim ein. «Bevor die Bundesregierung viel Geld bei einem Modellversuch verschwendet, der mutmaßlich das Bonner Bus- und Bahnnetz zum Kollabieren bringen wird, wären die Mittel für einen Ausbau der Bahnlinien zwischen Bonn und Köln besser aufgehoben», so […]

Weiterlesen

Baugebiet Bornheim West: FDP für zusätzlichen Haltepunkt der Linie 18

Gemeinsam mit der CDU-Fraktion haben die Freien Demokraten im Bornheimer Stadtentwicklungsausschuss drei wichtige Eckpunkte zur Entwicklung des neuen Baugebiets Bornheim-West auf die Tagesordnung gebracht. Das neue Baugebiet ist eine der größten Entwicklungsflächen für neuen Wohnraum in der Stadt Bornheim und liegt im Westen des Ortes Bornheim rund um den Hexenweg. «Die FDP-Fraktion begrüßt grundsätzlich, dass […]

Weiterlesen

FDP macht sich für Verbesserungen bei Bus und Bahn stark

Auf Antrag der Freien Demokraten im Bornheimer Rat hat sich ein städtischer Arbeitskreis aus Politik und Verwaltung mit Verbesserung im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) beschäftigt. Das Gremium hat zahlreiche Vorschläge gesammelt, die der Rhein-Sieg-Kreis als zuständige Behörde nun prüfen wird. «Wir hoffen, dass der Kreis möglichst vielen Ideen zustimmen wird. Bornheim braucht einen deutlich besseren ÖPNV […]

Weiterlesen

ÖPNV-Verbesserungen: jetzt Vorschläge einreichen

Auf Antrag der FDP richtet die Stadt Bornheim einen Arbeitskreis zur Verbesserung des ÖPNV ein. Gemeinsam mit Experten des Rhein-Sieg-Kreises und der Verkehrsunternehmen soll es in dem Gremium darum gehen, die Qualität von Bus und Bahn in der Stadt Bornheim mit geeigneten Maßnahmen zu verbessern. «Alle bisherigen Angebote sollen auf den Prüfstand, darüber hinaus sind […]

Weiterlesen

FDP fordert Verbesserungen bei Bus und Bahn

Die FDP-Fraktion im Bornheimer Stadtrat will den öffentlichen Nahverkehr am Rhein und im Vorgebirge verbessern. Die Liberalen fordern daher, gemeinsam mit Verkehrsexperten die Prüfung verschiedener Ideen für ein besseres Angebot in der Stadt Bornheim. Wichtig ist der FDP darüber hinaus, dass auch Bürger Vorschläge machen können, die dann direkt von den Experten analysiert werden. «Beim […]

Weiterlesen