+

Junge Liberale: Neu-Gründung des Ortsverbands Bornheim

Nach mehrjähriger Pause hat sich in Bornheim am 9. März wieder ein Ortsverband der Jungen Liberalen gegründet. Ein kompaktes Team aus sechs Mitgliedern hat sich zur Aufgabe gemacht, der Jugendarbeit der Freien Demokraten in Bornheim wieder neues Leben einzuhauchen und die Politik vor Ort mit kreativen Ideen und Aktionen aufzumischen. Zum Vorsitzenden wählten die Mitglieder den 26-jährigen Alexander Schüller aus Bornheim, der vor Kurzem sein Studium abgeschlossen hat und nun vor seinem Referendariat als Jurist steht. Stellvertreter ist Max Lambertz aus Hersel, ebenfalls 26 Jahre alt und Student. Den Vorstand komplettieren die beiden Beisitzer Emilia Danz (24 Jahre, Sechtem) und Max Erdmann (22 Jahre, Merten).
Eine der ersten Aufgaben des neuen Vorstands soll es sein, neue Mitglieder und Interessierte für die Arbeit der Jungen Liberalen in Bornheim zu finden, so Schüller: «Bei uns kann jeder mitmachen oder auch erstmal unverbindlich vorbeischauen, der sich für Politik interessiert und etwas in seiner direkten Umgebung bewegen möchte.» Unterstützung bei diesem Vorhaben sagte auch der bei der Gründung anwesende Vorsitzende der Jungen Liberalen Rhein-Sieg, Kristian Schreitz, zu. Neben der Mitgliederwerbung hat sich der neue Vorstand auch auf die Fahnen geschrieben, die Interessen von Jugendlichen in Bornheim mehr in den Fokus zu rücken. «Dem neuen Jugendparlament wollen wir aktiv zur Seite stehen, aber auch zum Beispiel eigene Ideen zur Umgestaltung des Zentrums einbringen. Bornheim ist eine der jüngsten Städte der Region – in der Politik scheint das allerdings noch nicht überall angekommen», kritisiert Schüller.
Einen kurzen Draht ins Rathaus versprachen die beiden anwesenden FDP-Politiker Jörn Freynick und Christian Koch, die den Stadtverband und die Ratsfraktion der Freien Demokraten anführen. «Die FDP ist nicht nur die jüngste Fraktion im Stadtrat, sondern auch dafür bekannt, neuen Ideen gegenüber besonders aufgeschlossen zu sein. Es freut uns daher, dass der von uns vor Jahren gegründete Ortsverband der Jungen Liberalen wieder mit neuem Leben erfüllt wird. Eine direktere Verbindung für junge Leute in die Politik gibt es in Bornheim anderswo nicht», begrüßt Koch die Neu-Gründung.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.