+

FDP will moderne Bürger-Kommunikation in Bornheim

Die Freien Demokraten im Bornheimer Stadtrat wollen die Bürger-Kommunikation der Stadtverwaltung deutlich modernisieren. In einem Antrag für die nächste Ratssitzung stellt die FDP ein ganzes Bündel von Maßnahmen vor, das bis zu den Haushaltsberatungen im Herbst mit einer Kostenschätzung der Verwaltung versehen werden soll. «Nicht jeder unserer Vorschläge wird sofort realisierbar sein. Bei den Haushaltsberatungen brauchen wir aber eine solide Faktenbasis um zu entscheiden, was wir wann umsetzen können», so Christian Koch, Fraktionschef der Freien Demokraten.

«Wir wollen neue Wege gehen, um die Bürger unserer Stadt mit Informationen zu erreichen und gleichzeitig neue Kanäle öffnen, über die sich die Menschen an das Rathaus wenden können», fasst Koch das Paket der FDP zusammen. Zu den Vorschlägen der Freidemokraten gehört zum Beispiel eine Modernisierung der städtischen Internetseite, damit sie auch von Smartphones und Tablets besser genutzt werden kann. «Die jetzige Seite lässt sich mobil kaum bedienen», kritisiert Koch. Der Freidemokrat weiter: «Wir können uns außerdem eine Bornheim-App vorstellen, mit der Bürger zum Beispiel Straßenschäden fotografieren und direkt ins Rathaus melden können.»

Die Stadt Bornheim sollte nach Ansicht der FDP außerdem einen Info-Service über WhatsApp anbieten. «Redaktionen und Unternehmen machen bereits gute Erfahrungen mit Info-Diensten per WhatsApp. Vor allem diejenigen Bürger, die keine Zeitung mehr lesen und nicht von sich aus die städtische Homepage ansteuern, kann man so preiswert erreichen», so Koch. Nach Ansicht der Freien Demokraten könnten Bürger auf diesem Weg auch einen kurzen Draht ins Rathaus bekommen. «Warum sollte man der Stadt keine WhatsApp-Nachricht schreiben können? Vor 20 Jahren hätte auch noch keiner gedacht, dass eine E-Mail den Brief ins Rathaus ersetzen kann. Bornheim sollte hier mit der Zeit gehen», so Koch abschließend.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.