+

FDP mit Digital-Infostand am Peter-Fryns-Platz in Bornheim

Mit einem Infostand zu digitalen Themen präsentiert sich die Bornheimer FDP am 20. Oktober 2018 von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Peter-Fryns-Platz in Bornheim. Die Freidemokraten wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem über den Glasfaserausbau sprechen, den die Deutsche Telekom AG in der Vorgebirgsstadt plant.

FDP-Chef Jörn Freynick erklärt: «Bornheim hat jetzt die Chance, zur Glasfaser-Stadt zu werden und damit die Infrastruktur aufzubauen, mit der wir fit für die Zukunft werden. Neben schnellen Netzen setzen wir aber auch noch andere Schwerpunkte, denn Digitalisierung bedeutet mehr als nur Breitbandausbau und 5G-Mobilfunk».

Freynick, der für die FDP auch im Digitalausschuss des Landtags NRW in Düsseldorf sitzt, führt aus, dass die FDP neben dem Glasfaserausbau weitere Themen im Gepäck haben wird: «Mehr digitale Dienstleistungen im Bornheimer Rathaus, ein gemeinsamer Online-Shop unseres Einzelhandels als Gegengewicht zu Amazon und digitale Lernangebote für unsere hiesigen Schulen sowie Kindergärten sind Themen, die wir als Bornheimer FDP vorantreiben werden“, erklärt Freynick.

Wer schon jetzt zu diesen und anderen Themen Fragen oder Anregungen hat, kann die FDP Bornheim per Email (kontakt@fdp-bornheim.de) oder über Facebook (facebook.com/BornheimFDP) vorab erreichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.