+

Archiv für August 2015

FDP fordert weiterhin Dämpfung der Abfallgebühren mit Trienekens-Millionen

Die Freien Demokraten sprechen sich auch weiterhin für eine Dämpfung der Abfallgebühren im Rhein-Sieg-Kreis aus. Die sogenannten «Trienekens-Millionen» müssen nach Ansicht der FDP komplett dem Gebührenzahler zugutekommen, eine Umleitung des Betrags in den Kreishaushalt sei nicht statthaft, so Karl-Heinz Lamberty, Fraktionsvorsitzender der FDP: «Die Trienekens-Geldstrafe ist Schadenersatz für jahrelange Korruption zum Nachteil des Kreises, der […]

Weiterlesen

Erweiterung der Heinrich-Böll-Schule teurer als geplant

Der Ausbau der Heinrich-Böll-Schule (Sekundarschule) in Merten wird deutlich teurer als geplant. Der Bürgermeister hat den Fraktionen in den Sommerferien den Ankauf von provisorischen Schulcontainern vorgeschlagen, damit der Unterricht an der Schule ordnungsgemäß stattfinden kann. Parallel dazu sollen innerhalb der nächsten Jahre weitere Gebäude als dauerhafte Erweiterungsgebäude entstehen. Die Heinrich-Böll-Schule braucht mehr Platz, da sie […]

Weiterlesen

FDP bringt Zusammenarbeit der Bauhöfe von Bornheim und Alfter ins Gespräch

Die FDP-Fraktion Bornheim regt zusammen mit der FDP Alfter eine Kooperation der beiden Bauhöfe an. In Alfter gibt es bereits Beschlüsse des Gemeinderats zu diesem Thema und konkrete Überlegungen zur Zusammenarbeit mit Nachbarkommunen. «Wir wollen, dass sich die Stadt Bornheim mit ihrem Stadtbetrieb als möglicher Partner für Alfter ins Gespräch bringt», so Christian Koch, Fraktionschef […]

Weiterlesen